Sieger der Vereinsmeisterschaften 2019 sind
Jennifer Reitz und Jan-Henrik Ohlhoff!



An beiden Tagen verzeichneten die TT-Vereinsmeisterschaften wieder eine gute Beteiligung und es gab tolle und spannende Ballwechsel zu bestaunen. Jan-Henrik Ohlhoff schaffte dabei das Double, d.h. den Sieg im Einzel und in der Doppel/Mixed-Konkurrenz und Jennifer Reitz und Carmina Flechsig holten jeweils einen Titel und einen Vizemeistertitel. Die Meisterschaften begannen am Freitag mit der Doppel/Mixed-Konkurrenz und am Ende setzen sich dort Carmina Flechsig / Jan-Henrik Ohlhoff gegen Jennifer Reitz/ Wolfgang Schmitz durch. Im Halbfinale war für die Paarungen Dietra Hornbüssel-Schmitz/Lars Kröger und Georg-Weiss Kuka /Friedrich Hüls Endstation. Besonders erwähnenswert die Leistung unseres ältesten Teilnehmers Friedrich Hüls, der den jungen noch einmal gezeigt hat, wie fit man noch mit 80 Lenzen ist.
Am Samstag wurden dann die Einzel ausgespielt und die Damen spielten dort in einer einfachen K.O.-Runde gegeneinander. Titelträgerin wurde bei ihrer ersten Teilnahme unser Neuzugang Jennifer Reitz vor Carmina Flechsig und Dietra Hornbüssel-Schmitz. Bei den Herren gab es schon in der Vorrunde ganz enge Begegnungen und Entscheidungen nur durch die bessere Satzdifferenz und letztlich konnte sich keiner der vier gesetzten Spieler bis ins Halbfinale vorspielen. Das Halbfinale erreichten überraschend durch starke Leistungen Georg-Wilhelm Ebeling, der dann gegen Neuzugang Christoph Schlote das Nachsehen hatte und Christian Heuer, der Jan-Henrik Ohlhoff nicht bezwingen konnte. Somit kam es zum Finale zwischen Jan-Henrik und Christoph, der zuvor noch keinen Satz abgegeben hatte. In einem tollen Finale spielte Jan-Henrik sehr couragiert und gewann letztlich verdient den Titel des Vereinsmeisters. Zuvor hatte sich Wolfgang Schmitz im Senioren-Duell gegen Werner Flechsig die obligatorischen Kartoffeln für den Sieg der Trostrunde gesichert. Alle Ergebnisse und Fotos in Kürze unter oldendorf-oertze.de.
Zum Abschluss der Siegerehrung bedankte sich dann Spartenleiter Werner Flechsig noch bei den Sponsoren, die dafür gesorgt hatten, dass tolle Preis zu gewinnen waren. Dies waren die Familien M. Randerath, T. Ebeling, H.-H. Heuer, J. Ohlhoff, Autohaus Milbrath und Brandt, Old Heroes Pub, Ohlendorfs Gasthaus,Gutshof im Örtzetal, Hofgut Beckedorf und das Orga-Team des Oldendorfer Oktoberfestes.
Die gelungene Veranstaltung klang dann mit einem gemeinsamen Essen im Dorfgemeinschaftsraum aus.

Werner Flechsig

TTVN-Races in Oldendorf:

Informationen für Spieler

Ergebnis, Mi. 8. Januar 20:00 Uhr
Mi. 15. Januar 20:00 Uhr
Fr. 24. Januar 20:00 Uhr
Fr. 31. Januar 20:00 Uhr

An diesen Tagen ist kein Training!