Das Präsidium des TTVN hat in einer Telefonkonferenz am 13.5.2020 nach einer erneuten Lageeinschätzung beschlossen, die Aussetzung des Einzelspielbetriebs (alle weiterführenden und offenen Turniere mit Ausnahme der TTVN-Races) auf Landes-/Bezirks-/Regions- u. Kreisebene bis zum Beginn der Sommerferien (15.07.2020) zu verlängern.
Die Durchführung von TTVN-Races ist weiterhin vorerst bis zum 31.5.2020 untersagt. Eine weitere Entscheidung wird hier Ende Mai getroffen.

Alle Sportstätten (Sporthalle und Sportplatz) des MTV Oldendorf bleiben weiterhin geschlossen. Somit findet auch kein Übungs- und Spielbetrieb statt. Diese Regelung gilt auch weiterhin für die Nutzung des Vereins-Busses.
Sollte sich an der derzeitigen Situation, nach den Beratungen der Bundesregierung mit den Länderchefs am 06.05.2020 etwas ändern, wird der MTV Oldendorf, nach den Anweisungen/Empfehlungen des Landessportbundes die beschlossenen Maßnahmen - ggf. Lockerungen - unverzüglich umsetzen.